Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis der Website Global Starling

Damit Google, unsere Besucher, unsere bestehenden und zukünftigen Kunden zufrieden sind, haben wir natürlich auch ein Inhaltsverzeichnis abgebildet ( rechts ).

Diese Anzahl an Wörtern reicht aber noch nicht aus, um die Suchmaschinen glücklich zu machen. Sie wären es jetzt bestimmt schon, wenn wir mit den leeren Worthülsen aufhören würden. Wir geben Ihnen an dieser Stelle also einfach einen kurzen Einblick in die Suchmaschinenoptimierung, wie z.B. mit SEO. Jede Website benötigt diese Optimierung, wenn Sie bei Suchen nicht jenseits von Gut und Böse landen möchten.

SEO

SEO zeigt über seine Ampelfunktion den Status jeder Ihrer erstellten Seiten an. Hierzu gehört die Einhaltung verschiedener Kriterien, wie z.B. eine sprechendes Schlüsselwort. Dieses Schlüsselwort, hier Inhaltsverzeichnis, muss sich in der URL, in H1- / H2-Überschriften, im ersten Absatz, in einer Meta-Beschreibung und auch mehrmals im Text wiederfinden.

Ab einem Textumfang von 100 Wörtern und der Einhaltung der anderen Kriterien, die hier noch nicht alle genannt wurden, wird dann die Ampel insgesamt grün. Soeben haben wir diese magische Grenze erreicht und hören hier noch nicht auf, weil das Kriterium Textumfang noch rot ist. Wir müssen also doch noch mehr schreiben. 🙂

In dem Text müssen neben einer bestimmten Anzahl an Schlüsselwörtern, die mit der Wortanzahl korreliert, auch interne- und / oder externe Links enthalten sein. Daneben sind auch Bilder gewünscht, die dann ebenso das Schlüsselwort in der alt-Beschreibung enthalten müssen.

Ab 200 Wörter wird dann die Ampel dieses Kriteriums orange, wir sind fast am Ziel.

Fokus-Schlüsselwort

Das Fokus-Schlüsselwort dieser Seite, Inhaltsverzeichnis, befindet sich derzeit 4 Mal im Text und damit liegt der prozentuale Wert bei 1,5 %. Sollte der Wert >= 2,5 % sein, dann wird er rot und wir müssen das Fokus-Schlüsselwort Inhaltsverzeichnis mindestens 1x löschen. Jetzt finden wir es bereits 5x und der Prozentwert ist angestiegen.

Natürlich reicht es nicht nur aus diese Kriterien zu erfüllen, sondern Ihr Text soll sich auch von Ihren Mitbewerbern abheben und auch Ihre Besucher fesseln. Eine vernünftige und logische Struktur sehen die Suchmaschinen als selbstverständlich an wie einen fehlerfreien Text.

Dazu sollte die Meta-Beschreibung, die bei der Suche von den Kunden gefunden wird, möglichst sehr lebendig und fesselnd geschrieben sein und nicht dem Seitentext Wort für Wort entsprechen. Wir haben bereits die 300 Wörter-Minimum-Grenze überschritten. Oh je,  zu viel darf man auch nicht schreiben, daher hören wir jetzt auf.

Möchten Sie mehr über diese spannenden Themen erfahren, dann kontaktieren Sie uns und wenn nicht, dann beauftragen Sie einfach uns.